Datenschutz

Rechtliche Hinweise

Dies ist die offizielle Website der Pensionskasse Freelance (PK Freelance). Sie dient zur Information unserer Mitglieder, Interessierter, Partner und der allgemeinen Öffentlichkeit. PK Freelance kann für den Betrieb der Website Dritte beiziehen. Die Informationen sowie die Regeln über die Nutzung können von PK Freelance jederzeit geändert werden.

Die Änderungen sind bindend. Die vorliegende Datenschutzerklärung basiert auf dem Schweizerischen Datenschutzgesetz (DSG) und – soweit relevant und anwendbar - der Datenschutzgrundverordnung der EU (DSGVO).

Urheber- und andere Rechte

Die auf der PK-Freelance-Website enthaltenen Informationen werden der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Durch das Herunterladen oder Kopieren von Inhalten, Bildern, Fotos oder anderen Dateien werden keinerlei Rechte bezüglich der Inhalte übertragen.

Die Urheber- und alle anderen Rechte an Inhalten, Bildern, Fotos oder anderen Dateien auf der PK-Freelance-Website liegen ausschliesslich bei PK Freelance oder den explizit genannten RechtsinhaberInnen. Das (vollständige oder teilweise) Reproduzieren, Übermitteln (elektronisch oder mit anderen Mitteln), Modifizieren, Verknüpfen oder Benutzen der Website für öffentliche oder kommerzielle Zwecke ist ohne vorherige schriftliche Zustimmung untersagt.

Haftungsausschuss

Obwohl PK Freelance mit aller Sorgfalt auf die Richtigkeit der veröffentlichten Informationen achtet, kann sie hinsichtlich der inhaltlichen Richtigkeit, Genauigkeit, Aktualität, Zuverlässigkeit und Vollständigkeit dieser Informationen keine Gewährleistung übernehmen.

PK Freelance behält sich ausdrücklich vor, jederzeit Inhalte ohne Ankündigung ganz oder teilweise zu ändern, zu löschen oder zeitweise nicht zu veröffentlichen.

Haftungsansprüche gegen PK Freelance wegen Schäden materieller oder immaterieller Art, die aus dem Zugriff oder der Nutzung bzw. Nichtnutzung der veröffentlichten Informationen, durch Missbrauch der Verbindung oder durch technische Störungen entstehen, werden ausgeschlossen. Der Zugriff auf die Website und deren Nutzung werden nicht garantiert.

Datenübertragung via Internet

Das Internet ist ein offenes, für jedermann zugängliches Netz und gilt somit grundsätzlich nicht als sichere Umgebung. Obwohl die einzelnen Datenpakete grundsätzlich verschlüsselt übermittelt werden, gilt dies nicht für den Absender und den Empfänger.

Ausserdem ist es möglich, dass Daten ins Ausland und damit allenfalls in ein Land mit einem tieferen Datenschutzniveau als die Schweiz transferiert werden, selbst wenn sich Absender und Empfänger in der Schweiz befinden. Für die Sicherheit von Daten während deren Übermittlung via Internet schliesst PK Freelance jede Haftung aus.

Sammlung und Verwendung von Informationen

Beim Zugriff auf die Website werden diverse Zugriffsdaten (IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Zugriffes, Name der aufgerufenen Datei etc.) gespeichert. Es finden keine personenbezogenen Auswertungen statt. Zu statistischen Zwecken werden Daten anonym ausgewertet, beispielsweise um festzustellen, wie oft am Tag auf die Website zugegriffen wird. Werden personenbezogene Daten (wie Name, Anschrift, Telefonnummer oder E-Mailadresse) freiwillig übermittelt, kann PK Freelance diese Daten verwenden, um über Dienstleistungen und Kampagnen zu informieren. Die Löschung persönlicher Daten kann jederzeit beantragt werden.

Diese Daten werden streng vertraulich behandelt und Dritten nicht zugänglich gemacht, es sei denn, Sie stimmen dem zu, wir sind gesetzlich zur Offenlegung verpflichtet oder die Weitergabe dient unseren berechtigten Interessen in der Zusammenarbeit mit Dritten, die uns bei der Bereitstellung unseres Angebots oder bei der Behebung technischer Probleme unterstützen.

Cookies

Um die Beliebtheit einzelner Themenbereiche festzustellen und unser Angebot so nutzerfreundlich wie möglich zu gestalten, verwenden wir Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, welche gespeichert werden und die  Analyse Ihres Nutzungsverhaltens, die Reichweitenmessung und Angebotsoptimierung erlauben. So müssen Sie sich bei registrierungspflichtigen Diensten nicht bei jedem Besuch neu anmelden. Diese Textdateien enthalten keine Personendaten.

Sie können den Einsatz von Cookies durch entsprechende Browser-Einstellungen unterbinden. Dies beeinträchtigt jedoch unter Umständen die Funktionalität unserer Angebote. Der Zugang zu Bereichen mit Registrierungspflicht ist nur mit aktivierten Cookies möglich.

Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

Kontakt, Auskunft, Widerruf, Sperrung, Löschung

Sie können jederzeit unentgeltlich der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für die Zukunft widersprechen, eine teilweise oder vollständige Löschung oder Sperrung veranlassen oder Auskunft über die von uns zu Ihrer Person gespeicherten Daten bzw. deren Berichtigung verlangen. Die Einhaltung einer besonderen Form ist nicht erforderlich, schreiben Sie uns zum Beispiel per E-Mail unter

info[at]pkfreelance.ch

Speicherungsdauer

Wir verarbeiten und speichern personenbezogene Daten betroffener Personen nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherungszweckes erforderlich ist, oder sofern dies durch gesetzliche Vorgaben, welchen die Verantwortlichen unterliegen, vorgesehen wurde. Entfällt der Speicherungszweck oder läuft eine allfällige gesetzliche Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten routinemässig und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

Datensicherheit

Wir haben technische und organisatorische Massnahmen getroffen, um Ihre Daten vor Verlust, Veränderung oder Fremdzugriff zu schützen. Diese Sicherheitsmassnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend von uns verbessert.

Bern, April 2019